Italienischer Nudelsalat

Zutaten

Portionen

  • 250 Gramm Nudeln
  • 50 Gramm Pinienkerne
  • 1 Becher Rucola
  • 200 Gramm Mozzarella
  • 100 Gramm getrocknete Tomate
  • 150 Gramm Parmaschinken
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 70 Milliliter Olivenöl
  • 3 EL Aceto Balsamico
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Pesto
  • Parmesan
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

164 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Nudeln in kochendem Salzwasser bissfest garen. Abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Inzwischen Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Rucola waschen, putzen und zerkleinern. Mozzarella in grobe Stücke schneiden und mit dem Rucola in eine Schüssel geben. Getrocknete Tomaten und Parmaschinken in Streifen schneiden. Tomatenstreifen, Schinkenstreifen und Pinienkerne zum Salat geben.
  3. Die Nudeln dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und den Salat gut durchmischen.
  4. Olivenöl und Balsamessig in ein Schraubglas geben. Knoblauch schälen und dazu pressen. Honig, Senf und Pesto hinzugeben und alles zu einem Dressing vermischen. Dressing über den Salat geben, gut durchmischen und den Salat mit grob geriebenem Parmesan servieren.

Videoempfehlung:

Kochschule: Nudeln richtig zubereiten

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!