Italienischer Spinat und Bulgur

Zutaten

Portionen

Spinat

  • 600 Gramm Blattspinat (jung)
  • 5 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl
  • 100 Gramm halbgetrocknete Tomate (in Öl eingelegt)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Bulgur

  • 150 Gramm Instant Bulgur
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

2 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Spinat verlesen, abspülen und gut abtropfen lassen. Schalotten schälen und in Streifen schneiden. Knoblauch grob zerdrücken, die Schale entfernen.
  2. Öl in einem Topf erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Spinat nach und nach dazugeben und mit­ braten, bis er in sich zusammenfällt. Tomaten dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen. Falls sich viel Flüssigkeit beim Spinat gebildet hat, abgießen.
  3. Bulgur nach Packungs­anweisung in Brühe gar kochen. Zitrone heiß abspü­len, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Pinien­kerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten. Bulgur, Pinienkerne und Zitro­nenschale mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Spinat und Bulgur zum Fisch servieren.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!