Jakobsmuscheln auf Mango-Ragout

Zutaten

Portion

  • 100 Gramm Staudensellerie
  • 2 TL Olivenöl
  • 3 EL Apfel-Mango-Saft (z. B. von Beutelsbacher)
  • 0,5 Limetten
  • 0,5 TL Bourbon Vanillezucker
  • Meersalz (grob)
  • Zitronenpfeffer
  • 100 Gramm Mango
  • 1 rote Zwiebel
  • 120 Gramm Jakobsmuschel (oder geschälte Garnelen)
  • Korianderblätter (oder gehackte Rauke)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Sellerie eventuell schälen, fein würfeln und mit 1 TL Öl, Apfel-Mango-Saft, Limettensaft und Vanillezucker etwa 3-4 Minuten in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze unter Rühren braten. Mangostreifen und feine Zwiebelringe unterrühren und alles mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Restliches Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Dicke Muscheln horizontal halbieren und von jeder Seite etwa 20-30 Sekunden braten. Oder ganze Muscheln 60-90 Sekunden von jeder Seite braten. Muscheln salzen, pfeffern, mit Mango-Ragout anrichten und mit Koriander bestreuen.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!