VG-Wort Pixel

Jakobsmuscheln auf Mango-Ragout

Jakobsmuscheln_auf_Mango-Ragout.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 320 kcal, Fett: 15 g

Zutaten

Für
1
Portion

Gramm Gramm Staudensellerie

TL TL Olivenöl

EL EL Apfel-Mango Saft (z. B. von Beutelsbacher)

Limette

TL TL Bourbon Vanillezucker

Meersalz (grob)

Zitronenpfeffer

Gramm Gramm Mango

rote Zwiebel

Gramm Gramm Jakobsmuschel (oder geschälte Garnelen)

Korianderblätter (oder gehackte Rauke)


Zubereitung

  1. Sellerie eventuell schälen, fein würfeln und mit 1 TL Öl, Apfel-Mango-Saft, Limettensaft und Vanillezucker etwa 3-4 Minuten in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze unter Rühren braten. Mangostreifen und feine Zwiebelringe unterrühren und alles mit Meersalz und Pfeffer abschmecken. Restliches Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Dicke Muscheln horizontal halbieren und von jeder Seite etwa 20-30 Sekunden braten. Oder ganze Muscheln 60-90 Sekunden von jeder Seite braten. Muscheln salzen, pfeffern, mit Mango-Ragout anrichten und mit Koriander bestreuen.

Mehr Rezepte