Zwiebelblume mit Dip

Zwiebelblume mit Dip
Letztes Video wiederholen

Zutaten

Portion

  • 1 Gemüsezwiebel (500 Gramm)
  • 140 Gramm Mehl
  • 1,5 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer (frisch gegmahlen)
  • 0,5 TL Knoblauchpulver
  • 0,75 TL Chili
  • 4,5 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 Ei (Größe M)
  • 250 Milliliter Milch
  • 1,5 Liter Rapsöl
  • 4 EL Mayonnaise
  • 3 EL Joghurt
  • 1 EL Koriander (gehackt)
  • 1 TL Limettensaft
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und die Enden (auf einer Seite nur leicht) abschneiden. Die Zwiebel blumenförmig aufschneiden und auffächern.
  2. In einer großen Schüssel einen TL Salz, einen halben TL Pfeffer, einen halben TL Chili, einen halben TL Knoblauchpulver und vier TL Paprikapulver zusammen mit dem Mehl vermischen.
  3. Das Ei mit der Milch in einer großen Schüssel verquirlen.
  4. Die Zwiebel in die Mehlmischung geben, das Mehl überall gut verteilen und die bemehlte Zwiebel dann in die Eimischung tunken bis alle Schichten damit versehen sind.
  5. Abschließend nochmals in die Mehlmischung geben und dann für ca. eine Stunde kühl stellen.
  6. Für den Dip Mayonnaise, Joghurt, einen halben TL Salz, einen halben TL Pfeffer, einen halben TL Paprikapulver, den restlichen Chili, Koriander und Limettensaft vermischen.
  7. Zwiebel kopfüber im heißen Öl frittieren - anschließend abtropfen lassen, salzen und mit Dip genießen.

Tipp!

Dies ist nur eines von vielen Rezepten, die wir gemeinsam mit Janina Uhse für euch gezaubert haben. Noch mehr solcher Leckereien findet ihr auf Janina and Food. Schaut einfach mal vorbei!


Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Janina Uhse bereitet eine Zwiebelblume mit Dip zu

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden