Joghurt-Tarte mit Mandel-Honig-Krokant

Zutaten

Stück

Keksboden

  • 200 Gramm Cantuccini
  • 120 Gramm Butter

Belag

  • 6 Blätter Gelatine (weiß)
  • 1 Bio-Zitrone
  • 500 Gramm griechischer Joghurt (10 % Fett)
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 200 Gramm Schlagsahne

Krokant

  • 40 Gramm Zucker
  • 60 Gramm Mandeln (gestiftet)
  • 1 EL Akazienhonig (flüssig)
  • Öl (für die Folie)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

120 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Für den Keksboden Kekse in einen Gefrierbeutel geben, Beutel in einen zweiten Gefrierbeutel geben und die Kekse mit einer Kuchenrolle fein zerbröseln. Butter schmelzen lassen und mit den Bröseln mischen.
  2. Bröselmischung auf den Boden einer mit Backpapier ausgelegten Springform (Ø 28 cm) geben und mit den Händen zu einem festen Boden zusammendrücken. Bröselboden mit Frischhaltefolie abdecken und kalt stellen.
  3. Für den Belag Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen und die Schale fein abreiben. Den Saft auspressen.
  4. Joghurt, Zucker, Vanillezucker, Zitronensaft und -schale verrühren. Gelatine ausdrücken, in einem kleinen Topf in 3 EL Wasser auflösen. 5 EL Joghurtcreme in die aufgelöste Gelatine rühren, dann die Gelatinemischung zur restlichen Creme geben, dabei ständig rühren, damit es keine Klümpchen gibt.
  5. Sahne steif schlagen und unter die Joghurtcreme heben. Creme auf den Bröselboden in die Form geben, glatt streichen und für mindestens 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  6. Für den Krokant ein Stück Alufolie dünn mit Öl bestreichen. Den Zucker in einer Pfanne schmelzen, aber nicht zu dunkel werden lassen. Die Mandelstifte und den Honig zum Karamell geben und unter Rühren goldbraun rösten. Den Krokant auf die Alufolie geben und sofort möglichst dünn verstreichen. Abkühlen lassen.
  7. Zum Servieren ⅔ vom Krokant in Stücke brechen und den Rand der Tarte damit verzieren, den Rest fein hacken und in die Mitte streuen.

Tipp!

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!