Joghurteis

Von Joghurteis können wir im Sommer nicht genug bekommen! Wir erklären, wie ihr es ganz leicht selber machen könnt – mit und ohne Eismaschine.

Zutaten

Portionen

  • 500 Gramm Naturjoghurt
  • 150 Gramm Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 200 Gramm Schlagsahne
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

6 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Den Joghurt mit dem Puderzucker und dem Zitronensaft zu einer glatten Creme verrühren.
  2. Die Sahne steif schlagen und unter die Masse für das Joghurteis heben.
  3. Anschließend das Eis in die Eismaschine geben. Alternativ könnt ihr die Eismasse auch in einen großen Behälter füllen und für etwa 5 Stunden in den Tiefkühler stellen. Dann solltet ihr das Joghurteis jedoch alle halbe Stunde umrühren, damit keine Eiskristalle entstehen.

Tipp!

Ihr könnt dem Joghurteis nach Belieben noch weitere Zutaten hinzufügen, wie zum Beispiel Beeren, Nüsse, Schokostückchen oder auch Orangenlikör.

Warenkunde


Ihr wollt noch mehr Eis selber machen? Dann probiert doch mal unsere Eisrezepte für ZitroneneisBananeneis, Spaghetti-Eis oder Low-Carb-Eis aus! Außerdem zeigen wir euch, wie ihr Joghurt selber machen könnt.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!