VG-Wort Pixel

Joghurteis

Joghurteis in einer Waffel
Foto: szefei / Shutterstock
Von Joghurteis können wir im Sommer nicht genug bekommen! Wir erklären, wie ihr es ganz leicht selber machen könnt – mit und ohne Eismaschine.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten + 5 Stunden Gefrierzeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, ohne Alkohol

Pro Portion


Zutaten

Für
12
Portionen

Gramm Gramm Naturjoghurt

Gramm Gramm Puderzucker

EL EL Zitronensaft

Gramm Gramm Schlagsahne


Zubereitung

  1. Den Joghurt mit dem Puderzucker und dem Zitronensaft zu einer glatten Creme verrühren.
  2. Die Sahne steif schlagen und unter die Masse für das Joghurteis heben.
  3. Anschließend das Eis in die Eismaschine geben. Alternativ könnt ihr die Eismasse auch in einen großen Behälter füllen und für etwa 5 Stunden in den Tiefkühler stellen. Dann solltet ihr das Joghurteis jedoch alle halbe Stunde umrühren, damit keine Eiskristalle entstehen.
Tipp Ihr könnt dem Joghurteis nach Belieben noch weitere Zutaten hinzufügen, wie zum Beispiel Beeren, Nüsse, Schokostückchen oder auch Orangenlikör.
Warenkunde

Ihr wollt noch mehr Eis selber machen? Dann probiert doch mal unsere Eisrezepte für ZitroneneisBananeneis, Spaghetti-Eis oder Low-Carb-Eis aus! Außerdem zeigen wir euch, wie ihr Joghurt selber machen könnt.


Mehr Rezepte