Joghurtkuchen

Ähnlich lecker
Joghurt RezepteKuchen
Zutaten
für Portionen
  • 750 Gramm Vollmilchjoghurt (türkischer)
  • 1 Bio-Zitrone
  • 3 Eier
  • 200 Gramm Puderzucker
  • 250 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • Fett (für die Form)
  • 3 EL Pistazien
  • 125 Gramm Zucker
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Joghurt auf ein mit einem Mulltuch ausgelegtes Sieb geben und etwa 3 Stunden abtropfen lassen.
  2. Zitrone heiß abspülen und trocken reiben. 400 Gramm abgetropften Joghurt abwiegen. Eigelb und Puderzucker mit den Quirlen des Handrührers so lange schlagen, bis die Masse hellgelb ist. Joghurt und abgeriebene Zitronenschale unterrühren. Steif geschlagenes Eiweiß, Mehl und Backpulver darauf geben und locker unterheben.
  3. Teig in eine gefettete, ofenfeste Form (etwa 30 x 20 cm) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 etwa 25 Minuten backen.
  4. Inzwischen Pistazien hacken. Zucker, 3 EL Zitronensaft und 125 ml Wasser aufkochen und im offenen Topf etwa 5 Minuten zu einem Sirup kochen. Mit einem Holzspießchen viele Löcher in den noch heißen Kuchen stechen. Sirup über den Kuchen träufeln und den Kuchen mit Pistazien bestreuen.

Noch mehr Rezepte