VG-Wort Pixel

Johannisbeersuppe mit Sago und Milchreisklößchen

Johannisbeersuppe mit Sago und Milchreisklößchen
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Fettarm, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 390 kcal, Kohlenhydrate: 70 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Suppe:

500

Gramm Gramm schwarze Johannisbeeren

750

Milliliter Milliliter Apfelsaft

3

Kardamomkapseln (grün)

80

Gramm Gramm Sago (Stärkeperlen)

125

Gramm Gramm Zucker (etwa )

Klößchen:

150

Milliliter Milliliter Milch

150

Gramm Gramm Schlagsahne

70

Gramm Gramm Milchreis

1

EL EL Zucker

1

Prise Prisen Salz

1

Prise Prisen Safran (gemahlen)

1

EL EL Rosinen

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Johannisbeeren abspülen und von den Rispen streifen. Johannisbeeren, Apfelsaft und zerdrückte Kardamomkapseln in einem Topf mischen. Die Beeren mit einem Kartoffelstampfer grob zerdrücken. Mischung aufkochen, auf ein Haarsieb geben und den Saft auffangen. Den Fruchtsaft mit Wasser auf 1 Liter auffüllen. Johannisbeersaft aufkochen, den Sago einstreuen und bei kleiner Hitze etwa 20 bis 30 Minuten kochen lassen, bis die Sagoperlen glasig sind. Gelegentlich umrühren. Zucker unterrühren und die Suppe abschmecken. Inzwischen für die Klößchen:
  2. Milch und Sahne in einen Topf geben. Milchreis, Zucker, Salz und Safran zugeben und unter Rühren aufkochen lassen. Rosinen zugeben und bei kleiner Hitze etwa 45 Minuten garen, dabei gelegentlich umrühren, damit der Reis nicht anbrennt. Suppe auf Teller verteilen. Den Milchreis mit einem Esslöffel zu Nocken formen und in die Suppe legen.
Tipp Suppe und Klößchen schmecken auch kalt. Die Suppe dickt beim Erkalten nach, dann eventuell zusätzlich etwas Apfelsaft unterrühren.

Rezepte mit Reis auf BRIGITTE.de