VG-Wort Pixel

Kabeljau mit Pistazien-Kruste und Mango-Couscous-Salat

Kabeljau mit Pistazien-Kruste und Mango-Couscous-Salat
Foto: Thomas Neckermann
Gesund und so lecker: Wir backen den Kabeljau mit einer knusprigen Pistazien-Kruste und servieren dazu einen orientalischen Mango-Couscous-Salat.
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Eiweißreich

Pro Portion

Energie: 745 kcal, Kohlenhydrate: 48 g, Eiweiß: 56 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Für den Salat

Vanilleschote

Gramm Gramm Couscous

Salz

Mango (etwa 450 Gramm)

Bund Bund Koriander (klein)

Bund Bund Minze (klein)

Bund Bund Dill (klein)

Gramm Gramm Tomaten

EL EL Olivenöl

EL EL Limettensaft

TL TL Sumach (türk. Lebensmittelhandel; siehe Tipp)

Pfeffer (frisch gemahlenen)

Für die Fischfilets

Kabeljaufilets (à 250 Gramm, aus nachhaltigem Fischfang; z. B. mit MSC-Siegel)

EL EL Limettensaft

Gramm Gramm Mandeln (geschält)

Gramm Gramm Pistazien

Kardamomkapseln

Kaffeebohnen

EL EL Olivenöl

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Couscous, Vanillemark und einen halben Teelöffel Salz mischen. 200 Milliliter kochendes Wasser dazugießen und den Couscous etwa 10 Minuten quellen lassen.
  2. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und etwa einen Zentimeter groß würfeln. Kräuter abspülen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. Tomaten abspülen, Stielansatz entfernen, das Fruchtfleisch würfeln.
  3. Couscous mit einer Gabel auflockern. Mango, Kräuter, Tomaten, Olivenöl und Limettensaft unterrühren und den Salat mit Sumach, Salz und Pfeffer würzen. Etwa 30 Minuten ziehen lassen, dann nochmals abschmecken.
  4. Den Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen.
  5. Fischfilets abspülen, trocken tupfen und mit Limettensaft beträufeln. Mandeln und Pistazien fein hacken. Kardamom, Kaffeebohnen und einen halben Teelöffel Salz im Mörser fein zerstoßen. Mit den gehackten Nüssen mischen, auf die Filets geben und etwas andrücken.
  6. Fischfilets auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und etwa 12-15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Herausnehmen und das Öl darüberträufeln. Fisch und Salat zusammen servieren.
Tipp Sumach ist ein leicht säuerliches Gewürz aus den Früchten des Gerberbaumes. Alternative: den Couscous mit abgeriebener Zitronenschale und -saft würzen. Dazu passt wunderbar Guacamole!

Hier gibt es noch mehr Fisch-Rezepte für jeden Geschmack.


Mehr Rezepte