VG-Wort Pixel

Käse-Kartoffeln mit Mangold

Käse-Kartoffeln mit Mangold
Foto: Thomas Neckermann
Warum dieses Gericht so herrlich aromatisch schmeckt? Weil alles schonend gegart wird! So bleiben Geschmack und Farbe in Bestform. Mandeln, Kapern und Schafskäse bringen zusätzlich Biss und Würze in den Topf.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 345 kcal, Fett: 16 g

Zutaten

Für
1
Portion

Gramm Gramm Kartoffeln (klein)

Gramm Gramm Stielmangold

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

TL TL Olivenöl (aromatisch)

Mandeln

EL EL Kapern

Meersalz (grob)

Pfeffer

Muskat

Gramm Gramm Schafskäse

Stiel Stiele Zitronen-Thymian (oder Thymian und abgeriebene Bio-Zitronenschale)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln gründlich abbürsten (oder eventuell schälen), längs halbieren und im Dämpfeinsatz in den Dämpftopf geben. 1 große Tasse heißes Wasser zugeben und zugedeckt aufkochen. Auf mittlere Hitze schalten und etwa 8-10 Minuten dämpfen.
  2. Mangold in breite Streifen schneiden. Mangoldstiele und Gemüsebrühe aufkochen und 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Restliche Mangoldblätter zugeben und weitere 2-3 Minuten garen. Olivenöl, gehackte Mandeln und Kapern unterrühren und mit Meersalz, Pfeffer und frisch geriebenem Muskat abschmecken.
  3. Die heißen Kartoffeln mit zerkrümeltem Schafkäse und Thymianblättchen verrühren und mit Mangold anrichten.
Tipp Die besten Mangold-Rezepte auf BRIGITTE.de.

Mehr Rezepte