VG-Wort Pixel

Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch

Brigitte
Käse-Lauch-Suppe
Foto: Dar1930 / Shutterstock
Wenn man sie einmal probiert hat, liebt man dieses Gericht sofort: Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch ist ein Alltime-Klassiker und der Hit auf jeder Party. Probier's aus! 
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Gut vorzubereiten, Klassiker, Low Carb, Schnell

Pro Portion

Energie: 583 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 36 g, Fett: 43 g

Zutaten

Für
4
Portionen
2

Knoblauchzehen

1

Zwiebel

2

Stange Stangen Lauch

3

EL EL Rapsöl

500

Gramm Gramm Hackfleisch

Salz, Pfeffer

2

Prise Prisen Muskat

700

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

150

Gramm Gramm Crème fraîche

250

Gramm Gramm Schmelzkäse

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Knoblauch und Zwiebel schälen, Zwiebel halbieren und beides anschließend fein hacken. Lauch waschen, abtropfen lassen. Dann in Röllchen schneiden und beiseite stellen.
  2. Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebel darin glasig anschwitzen. Knoblauch zugeben und kurz anschwitzen. Das Hackfleisch zugeben und etwa 5 Minuten scharf anbraten. Danach die Hitze etwas reduzieren.
  3. Lauch in den Topf geben und etwa 3 Minuten mitgaren. Alles mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Dann mit der Gemüsebrühe ablöschen.
  4. Crème fraîche zugeben und die Suppe für ca. 10 Minuten köcheln lassen. Danach den Schmelzkäse unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Guten Appetit!
Tipp Ihr könnt zu der deftigen Suppe perfekt ein paar Scheiben Baguette reichen.