Käse-Nuss-Pfannkuchen mit Spinat & Feigen

Zutaten

Portionen

Teig

  • 250 Gramm Mehl
  • 0,5 TL Salz
  • 350 Milliliter Mineralwasser (300-400 ml; oder Bier)
  • 3 Bio-Eier
  • 50 Gramm Haselnussblättchen
  • 2 EL Butter
  • 100 Gramm Bergkäse (gerieben)
  • 2 EL Erdnussöl (zum Backen)

Belag

  • 300 Gramm rosa Champignons
  • 2 Zwiebeln
  • 150 Gramm Babyspinat
  • 3 Feigen
  • 2 EL Erdnussöl
  • TL Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Paprika edelsüß
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

Für den Teig:

  1. Mehl und Salz mischen. 300 ml Mineralwasser und Eier verquirlen und unter das Mehl rühren. Den Teig zugedeckt etwa 30 Minuten quellen lassen.
  2. Haselnussblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duften, auf einem Teller abkühlen lassen. Die Butter zerlassen, zusammen mit dem Bergkäse und den Haselnussblättchen unter den Teig rühren. Wenn der Teig sehr zähflüssig ist, noch etwas Wasser oder Bier unterrühren.

Für den Belag:

  1. Pilze putzen und klein schneiden. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Spinat verlesen, abspülen und trocken schütteln. Feigen abspülen, trocken tupfen und in Spalten schneiden.
  2. Öl portionsweise (eventuell nur mit einem Pinsel ausstreichen) in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Aus dem Teig nacheinander bei mittlerer Hitze 4 Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun backen, bis zum Servieren im Ofen bei 80 Grad warm halten.
  3. Die Pfanne auswischen, das Öl darin erhitzen und Zwiebeln und Pilze darin anbraten. Den Spinat dazugeben und kurz zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Feigen dazugeben, alles kurz schwenken und auf den Pfannkuchen verteilen. Sofort servieren.

Tipp!

Dazu Kräuterquark

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!