Käse-Quiches mit Blumenkohl

Ähnlich lecker
QuicheMürbeteigBlumenkohl-RezepteKäse RezepteKuchen
Zutaten
für Stück
Hefeteig:
  • 500 Gramm Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Zucker
  • 300 Milliliter Milch (lauwarm )
  • Mehl (zum Ausrollen)
Belag
  • 125 Gramm Gouda
  • 125 Gramm Schafskäse
  • 250 Gramm Schmand
  • 1 EL Butter
  • 1 Ei
  • 500 Gramm Blumenkohl
Petersilienöl:
  • 0,5 Bund glatte Petersilie
  • 7 EL Sonnenblumenöl
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
Für den Hefeteig:
  1. Mehl, Hefe, Salz und Zucker mischen. Die Milch dazugießen und alles erst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort etwa 45 Minuten gehen lassen, bis sich sein Volumen etwa verdoppelt hat.
Für den Belag:
  1. Beide Käsesorten auf einer Reibe fein reiben. Geriebenen Käse, Schmand, Butter und Ei mit dem Stabmixer kurz pürieren. Den Blumenkohl putzen und in kleine Röschen teilen. Die Röschen in kochendem Salzwasser etwa 3 Minuten kochen, in ein Sieb gießen und unter kaltem Wasser abspülen. Abtropfen lassen.
  2. Den Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Den Hefeteig nochmals gut mit den Händen durchkneten, auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und etwa 16 Taler (Ø 10 cm) daraus ausstechen. Jeweils einen Klecks Käsecreme in die Mitte der Teigfladen geben, ein Blumenkohlröschen hineinsetzen und die Teigränder seitlich etwas über die Füllung legen. Die Teigfladen auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen und abgedeckt nochmals 15 Minuten gehen lassen. Die Quiche im Ofen etwa 20-25 Minuten goldbraun backen.
Für das Petersilienöl:
  1. Die Petersilie abspülen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Blätter sehr fein hacken und mit dem Öl verrühren. Das Petersilienöl kurz vor dem Servieren über den Blumenkohl träufeln.
Tipp!

Bei uns findet ihr weitere leckere Halloween-Rezepte

Weitere Rezepte
Kinderrezepte

Noch mehr Rezepte