VG-Wort Pixel

Käse-Sahne-Dessert

Käse-Sahne-Dessert
Das cremige Käse-Sahne-Dessert im Glas ist eine leckere Alternative zur Torte. Die Gläser lassen sich exakt für die benötigte Personenzahl vorbereiten und bringen fruchtiges Sommerfeeling auf den Tisch.

Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten + ca. 12 Stunden Ruhezeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Gut vorzubereiten, Raffiniert

Zutaten

Für
10
Portionen
400

Milliliter Milliliter Schlagsahne

2

Päckchen Päckchen Vanillezucker

2

Päckchen Päckchen Sahnesteif

500

Gramm Gramm Quark

500

Gramm Gramm Naturjoghurt

200

Gramm Gramm Zucker

2

Dose Dosen Mandarinen (alternativ 1 große Dose Pfirsiche oder Aprikosen)

250

Gramm Gramm Butterkekse

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Mit einem Mixer die Schlagsahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen und in den Kühlschrank stellen.
  2. Den Quark mit Naturjoghurt und Zucker verrühren und die Sahne vorsichtig unterheben.
  3. Die Mandarinen abtropfen lassen und ebenfalls vorsichtig unter die Quarkmasse heben, damit die Früchte nicht zerfallen.
  4. Die Kekse mithilfe eines Beutels zerbröseln und abwechselnd mit der Quark-Joghurt-Masse in Dessertgläser schichten. Dabei mit einer Schicht Kekse beginnen und enden.
  5. Bevor die Nachspeise serviert wird, sollte sie noch einige Stunden im Kühlschrank durchziehen.

Hier findet ihr weitere köstliche Rezepte für Nachtisch oder ein Dessert im Glas.