VG-Wort Pixel

Käse-Schinken-Omelett

Käse-Schinken-Omelett
Foto: Thomas Neckermann
Kochschinken, Brie und Rauke-Salat machen dieses Omelett zu einem einfachen und köstlichen Hauptgericht, das in nur 15 Minuten auf dem Tisch steht.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 440 kcal, Kohlenhydrate: 2 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Gramm Gramm Rucola

Gramm Gramm Brie

Gramm Gramm Kochschinken

Eier

Meersalz (fein)

Pfeffer (frisch gemahlen)

TL TL Öl

TL TL Butter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Rauke abspülen und trocken tupfen. Käse in Scheiben, Schinken in Streifen schneiden. Eier in einer Schüssel mit Salz und Pfeffer würzen und kurz mit einer Gabel verquirlen. Den Backofengrill auf höchster Stufe vorheizen.
  2. Öl und Butter in einer ofenfesten Pfanne (Ø 26 cm; keine Plastikgriffe!) erhitzen und die Eiermischung hineingießen.
  3. Bei mittlerer Hitze etwas stocken lassen, dann mit einem Pfannenwender das bereits gestockte Ei am Pfannenboden vorsichtig zur Mitte zusammenschieben. Das flüssige Ei läuft nach, dabei die Pfanne eventuell etwas kippen.
  4. Nicht rühren, sondern das gestockte Ei nur zusammenschieben.
  5. Wenn das Ei auf der Oberfläche nur noch etwas flüssig ist, Käse- und Schinkenstreifen darauf verteilen und die Pfanne kurz unter den vorgeheizten Grill stellen, bis der Käse geschmolzen ist.
  6. Mit Rauke und schwarzem Pfeffer bestreuen.
Tipp

Mehr Rezepte