Käse-Terrine

Ähnlich lecker
TerrineKäse
Zutaten
für Portionen
  • 250 Gramm Mascarpone (italienische Frischkäsecreme; 80 % Fett)
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 150 Gramm Roquefort
  • 20 Gramm Butter
  • 60 Gramm Pinienkerne
  • 6 Feigen
  • 6 Physalis (Kapstachelbeeren)
  • 300 Gramm Weintraube
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Mascarpone mit Salz und Pfeffer verrühren. Roquefort mit einer Gabel zerdrücken und die weiche Butter unterrühren. Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne rösten. Abkühlen lassen und 2/3 der Pinienkerne fein hacken.
  2. Eine kleine Terrine (Länge 13 cm ohne Rand, oder von 500 ml Inhalt) mit Alufolie auslegen. Zuerst eine Schicht Roquefort einfüllen und mit einem feuchten Messer glatt streichen. Danach den Käse schichtweise einfüllen. Mit gehackten Pinienkernen bestreuen und leicht andrücken. Darauf die Mascarponecreme streichen. So weiter arbeiten, bis alles aufgebraucht ist. Die Terrine mit einem Deckel oder mit Klarsichtfolie verschließen und über Nacht in den Kühlschrank stellen.
  3. Die Terrine stürzen. Mit einem feuchten Messer in sechs Würfel schneiden. Mit ganzen Pinienkernern belegen. Mit Feigenscheiben, Physalis und Weintrauben anrichten.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!