Käsekuchen - leicht und lecker - ohne Mehl , ohne Fett, ohne Boden

Ähnlich lecker
KäsekuchenKäseKuchen
Zutaten
für Stück
  • 1 Kilogramm Quark (Wer`s gesund möchte nimmt Magerquark)
  • 150 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 5 Eier (Eiweiß steif schlagen)
  • 1 Zitrone
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver (oder 2 EL Mondamin)
  • 4 EL Grieß
  • 1 Prise Salz
  • 250 Milliliter Sahne
  • Rosinen ( und/oder Mandelblättchen, je nach Geschmack)
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen, Schale und Saft von der Zitrone mit den restlichen Zutaten in einer Schüssel verrühren und das Eiweiß vorsichtig unterheben. In eine gefettete Springform (26cm) geben, gelingt auch als kleiner Blechkuchen, dann nicht so lange backen.
  2. Bei 175° ca. 1 Stunde goldgelb backen, mit geschlagener Sahne genießen.
Tipp!

Anstatt der Rosinen/Mandelblätter schmecken Blaubeeren im Sommer auch sehr erfrischend. Der Kuchen ist schnell und einfach zuzubereiten. Schon meine Mutter hatte damit immer großen Erfolg als wir noch in Namibia lebten - da bereiteten wir ihn mit Maulbeeren.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!