Käsekuchen aus Sachsen

Zutaten

Stück

Mürbteig

  • 150 Gramm Mehl
  • 60 Gramm Zucker
  • 60 Gramm Margarine
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver

Füllung

  • 150 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Vanillepudding
  • 500 Gramm Schichtkäse (fettarm)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Tasse Öl (kleine)
  • 500 Milliliter Milch
  • 1 Ei
  • 3 Eigelbe
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

1 Bewertung

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Für die Füllung alle Zutaten, bis auf die drei Eiweiß verrühren. Auf den Mürbteig geben und 30 Minuten bei 200 Grad backen.
  2. In der Zwischenzeit die drei Eiweiß mit zwei Esslöffel Zucker zu Eierschnee schlagen. Auf den Teig geben und 20 Minuten fertigbacken.

Tipp!

In der Form auskühlen lassen. Dieser Kuchen schmeckt sogar meinem Mann ,der sonst keinen Käsekuchen isst.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!