VG-Wort Pixel

Käsekuchen mit Korinthen

Käsekuchen mit Korinthen
Foto: StockphotoVideo / Shutterstock
Fertig in 2 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 480 kcal, Kohlenhydrate: 50 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
12
Portionen

Für den Teig

Gramm Gramm Butter

Gramm Gramm Zucker

Gramm Gramm Dinkelmehl

2.: Für den Belag

Gramm Gramm Korinthen (ungeschwefelt)

EL EL Orangenlikör (oder Orangensaft)

Stück Stück Eier

Prise Prisen Salz

Gramm Gramm Butter (weich)

Gramm Gramm Zucker

Gramm Gramm Dinkelmehl

Gramm Gramm Speisequark (40%, Bio)

Gramm Gramm saure Sahne (Bio)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Teig die kalte Butter in Flöckchen schneiden und mit Zucker und dem Mehl sehr schnell verkneten; falls nötig 1-2 EL kaltes Wasser dazu geben. Den Teig in Klarsichtfolie einpacken und ca.30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  2. Nun den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  3. Die Korinthen heiß waschen, trockentupfen, in einer kleinen Schüssel mit Likör betreufeln und quellen lassen. Inzwischen die Eier trennen und die 3 Eiweiße mit der Prise Salz steifschlagen. Nun die Eigelbe mit der Butter und dem Zucker mit dem Handrührer schaumig schlagen und das Mehl, den Quark, die saure Sahne sowie die Korinthen untermischen und zuletzt den Eischnee vorsichtig unterheben.
  4. Jetzt den Mürbeteig in die Form (Springform, 28 cm Durchmesser) drücken und hierbei einen Rand ca. 3cm hochziehen. Anschließend die Quarkmasse einfüllen und den Kuchen im Backofen (Mitte) etwa 1 Std. backen lassen. Gegen Ende der Backzeit (falls er zu braun werden sollte) evtl. die Oberfläche mit Pergamentpapier oder Folie abdecken.
  5. Nach Ende der Backzeit Kuchen in der Form noch 10 Minuten auskühlen lassen bei geöffneter Backofentüre.
Tipp Der Kuchen schmeckt am besten, wenn er über Nacht ruhen konnte.

Danach noch mit Puderzucker bestäuben!

Diesen Käsekuchen kann man sehr gut vorbereiten, wenn man am nächsten Tag Gäste erwartet.

Mehr Rezepte