Käsekuchen Toskana alla Mamma Scarpelli

Zutaten

Portionen

  • 230 Gramm Butterkeks
  • 100 Gramm Butter (weich)
  • 300 Gramm Frischkäse
  • 250 Gramm Zucker
  • 3 Stück Ei
  • 3 EL Mehl
  • 1 TL Zitronenschale
  • 400 Milliliter süße Sahne
  • 1 Packung TK-Beerenobst (gemischt)
  • 2 EL Speisestärke
  • 2 EL Orangensaft (Grenadine o.ä.)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Die Kekse kleinkrümeln und mit der weichen Butter vermischen. Eine Backform (24cm Durchmesser) einfetten. Die Kekse auf dem Boden und dem Rand verteilen, anschließend 1/2 std im Kühlschrank fest werden lassen. 3 Eigelb mit Zucker schaumig rühren.
  2. Den Frischkäse, Zitronenschale und das Mehl darunterrühren. Die Sahne schlagen und unterheben. 3 Eiweiß zu Schnee schlagen - ebenfalls unterheben. Die Masse in die Form füllen und 50 min bei 175°C backen, danach im halb geöffneten Backofen auskühlen lassen.
  3. Währenddessen das aufgetaute Obst (Saft auffangen oder Saft hinzufügen) in einem Topf aufkochen lassen und mit Speisestärke andicken. Dann in die Mitte des zusammengesunkenen Käsekuchen geben.

Tipp!

Frag eine italienische Mamma nicht, wie lange die Zubereitung dauert - es soll doch schließlich schmecken - spielt ZEIT da eine Rolle?

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!