Käseküchlein mit Erdbeer-Minze-Salat

Käseküchlein mit Erdbeer-Minze-Salat

Zutaten

Stück

Für die Käseküchlein

  • 4 Eier (Bio)
  • 2 Vanilleschoten
  • 400 Gramm saure Sahne
  • 250 Gramm Mascarpone
  • 120 Gramm Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zitronensaft
  • Fett (für die Förmchen)

Für den Erdbeer-Minze-Salat

  • 1 Kilogramm Erdbeeren
  • 1 Bund Minze (klein)
  • 4 EL Agavendicksaft

5 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Aus Backpapier 9 Papierkreise (Ø 6 cm) schneiden und als Boden in 9 gefettete Mulden einer Muffin-Form legen. Aus Backpapier ebenfalls 9 Streifen in 7 x 26 cm Größe zuschneiden. Streifen halbieren, mit je 2 Streifen die Ränder der Muffin-Mulden auskleiden, dabei sollten die Streifen über den Rand hinausragen.
  2. Den Backofen auf 120 Grad, Umluft 100 Grad, Gas Stufe ½ vorheizen.

Für die Käseküchlein:

  1. Die Eier trennen und das Eiweiß kalt stellen. Die Vanilleschoten längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Eigelb, Vanillemark, saure Sahne, Mascarpone, Zucker, Salz und Zitronensaft mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren.
  2. Eiweiß steif schlagen und portionsweise unter die Creme heben. Die Creme in die vorbereiteten Mulden gießen. Die Form einmal auf die Arbeitsfläche klopfen, damit die Luftblasen entweichen können.
  3. Die Muffin-Form in die Fettpfanne des Backofens stellen und in die untere Schiene des Ofens schieben. So viel kochendes Wasser in die Fettpfanne gießen, dass die Förmchen etwa 2 cm hoch im Wasser stehen.
  4. Küchlein etwa 1 Stunde 10 Minuten im Ofen backen. Zur Probe einen Holzspieß in ein Küchlein stechen. Bleibt er sauber, sind die Küchlein gar, klebt noch Creme daran, noch 5-10 Minuten länger backen und die Probe wiederholen.
  5. Küchlein im ausgeschalteten Ofen abkühlen lassen. Vorsichtig aus den Mulden lösen und das Backpapier entfernen. Achtung:
  6. Noch warm, brechen sie leicht auseinander.

Für den Erdbeer-Minze-Salat:

  1. Die Erdbeeren abspülen, putzen und in kleine Stücke schneiden. Minze abspülen, trocken schütteln und die Blätter nur grob hacken. Erdbeeren, Minze und Agavendicksaft verrühren.
  2. Käseküchlein und Erdbeersalat anrichten und sofort servieren.

Tipp!

Kommentare

Kommentare

    Unsere Empfehlungen

    Mode- & Beauty-Newsletter

    Beauty-Newsletter

    Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

    Brigitte-Rezepte-Newsletter

    Rezept-Newsletter

    Was gibt’s heute zu essen? Leckere Rezepte, viel Gemüse, Fleisch und Fisch.

    Diesen Inhalt per E-Mail versenden

    Käseküchlein mit Erdbeer-Minze-Salat
    Käseküchlein mit Erdbeer-Minze-Salat

    Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

    E-Mail wurde versendet
    Deine Mail konnte leider nicht versendet werden