Käsetörtchen mit Preiselbeeren

Käsetörtchen mit Preiselbeeren
Foto: Thomas Neckermann
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 200 kcal, Fett: 8 g

Zutaten

Für
12
Stück

Gramm Gramm Zucker

Gramm Gramm Butter (weich)

Eier

Gramm Gramm Schichtkäse (20 %)

Packung Packungen Vanillepuddingpulver

EL EL Maisgrieß

Gramm Gramm Preiselbeeren (oder Heidelbeeren)

Fruchtmolke (für die Förmchen)

Semmelbrösel (für die Förmchen)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen. 150 Gramm Zucker, Butter, Eier, Schichtkäse, Puddingpulver und Grieß zu einer cremigen Masse verrühren. Preiselbeeren abspülen und trocken tupfen. 150 Gramm Preiselbeeren unter den Teig rühren. 12 Muffinförmchen fetten, mit Semmelbröseln ausstreuen und den Teig einfüllen. Im Backofen etwa 50 Minuten backen. Zwischendurch mit Pergamentpapier abdecken. Törtchen in den Formen abkühlen lassen. Die Käsetörtchen zum Stürzen mit einem Messer vom Rand lösen. 30 Gramm Zucker in einer Pfanne schmelzen, die restlichen Preiselbeeren darin karamellisieren und kurz vor dem Servieren auf die Törtchen geben.
Tipp Statt in kleinen Formen kann der Kuchen auch in einer Springform (22 cm Ø) gebacken werden. Dann erhöht sich die Backzeit auf 80 bis 85 Minuten.

Mehr Rezepte