VG-Wort Pixel

Käsewaffeln mit Tomaten-Fenchel-Salat

Käsewaffeln mit Tomaten-Fenchel-Salat
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 625 kcal, Kohlenhydrate: 56 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 32 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Knolle Knollen Fenchel

Salz

Tomate (klein)

Gramm Gramm Blattsalat

EL EL Weißweinessig (mild)

EL EL Olivenöl

Pfeffer (frisch)

Gramm Gramm italienischer Hartkäse (z. B. Grana Padano)

Gramm Gramm Mehl

TL TL Backpulver

Milliliter Milliliter Buttermilch

Bio-Ei

Gramm Gramm Magerjoghurt

Öl (zum Backen)


Zubereitung

  1. Fenchel putzen, abspülen und sehr dünn hobeln. Fenchel und etwas Salz mit den Händen verkneten. Fenchelgrün grob schneiden. Tomaten putzen, abspülen und in Spalten schneiden. Blattsalate abspülen, verlesen, abtropfen lassen. Essig, Öl, 2 EL Wasser, Salz und Pfeffer zu einer Vinaigrette rühren.
  2. Käse, Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz mischen. Mit Buttermilch und Ei zu einem glatten Teig verrühren und mit Pfeffer würzen.
  3. Das Waffeleisen gut vorheizen und leicht mit Öl einfetten. Etwa 1/3 des Teiges einfüllen und so nacheinander etwa 6 Waffeln backen. Fertige Waffeln im Ofen bei etwa 110 Grad warm halten.
  4. Fenchel, Tomaten, Salat, etwas Fenchelgrün und die Vinaigrette mischen. Joghurt und das restliche Fenchelgrün verrühren. Waffeln, Salat und Joghurt anrichten.
Tipp Mehr schnelle Rezepte

Mehr Rezepte