Kaiserschmarrn mit Rosinen

Zutaten

Portionen

  • 150 Gramm Mehl
  • 1 Messersp. Salz
  • 3 Eier
  • 1 EL Zucker
  • 200 Milliliter Milch
  • 40 Gramm Butterschmalz
  • 40 Gramm Rosinen
  • 1,5 EL Butter
  • 1 TL Puderzucker
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

8 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Mehl, Salz, Eigelb, Zucker und Milch zu einem glatten Teig verrühren und 30 Minuten ruhenlassen. Eischnee unterziehen. Schmalz in einer Pfanne erhitzen und den Teig fingerdick eingießen. Abgespülte Rosinen daraufstreuen.
  2. Teig auf der Unterseite goldbraun backen, dabei den Teig zwischendurch vom Pfannenrand lösen und die Pfanne rütteln, damit nichts festklebt. Butter am Pfannenrand in die Pfanne gleiten lassen. Pfannkuchen wenden und goldgelb backen. Alles mit zwei Gabeln in kleine Stückchen reißen, eine Minute weiterbraten. Mit Puderzucker bestäuben.

Tipp!

Dazu: Kompott

Mehr Rezepte für Kaiserschmarrn gibt es hier.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!