Kalbsbeinscheiben auf toskanische Art - Osso buco alla toscana

Zutaten

Portionen

  • 4 Kalbsbeinscheiben (groß, etwa 2 cm dick)
  • Mehl (zum Bestäuben)
  • 1 Zwiebel
  • 3 Stängel Thymian
  • 6 EL Olivenöl
  • 200 Milliliter Weißwein (süß, z. B. Vino Santo)
  • 250 Milliliter Kalbsfond
  • 2 EL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

7 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Kalbsbeinscheiben kalt abspülen und trocken tupfen. Die Haut ringsherum entfernen und die Ränder mehrfach einschneiden. Fleisch in Mehl wenden. Zwiebel abziehen und in feine Scheiben schneiden. Thymian abspülen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Fleisch, Zwiebeln und Thymian im heißen Öl bei kleiner Hitze braten, dabei die Scheiben so oft wenden, bis sie eine schöne gleichmäßige Farbe haben. Das dauert mindestens 30 Minuten.
  2. Wein zugießen und einkochen lassen. Fond und Tomatenmark verrühren und dazugießen. Salzen und pfeffern und etwa eine Stunde 40 Minuten weiterschmoren, eventuell zwischendurch noch etwas Wein nachgießen. Den Schmorsud dicklich einkochen lassen.

Tipp!

Dazu: Risotto oder Ciabatta-Brot

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!