VG-Wort Pixel

Kalbsgeschnetzeltes mit Wildreis-Mix

Kalbsgeschnetzeltes mit Wildreis-Mix
Foto: Tobias Pankrath
Kalbsgeschnetzeltes mit Wildreis-Mix steht in Windeseile auf dem Tisch – das perfekte Gericht für stressige Tage! 
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Schnell

Pro Portion

Energie: 810 kcal, Kohlenhydrate: 62 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 33 g

Zutaten

Für
2
Portionen
300

Gramm Gramm Kalbrücken (ausgelöst, ohne Knochen)

100

Gramm Gramm Perlzwiebeln

1

Knoblauchzehe

2

Stiel Stiele Thymian

200

Gramm Gramm Champignons (klein und weiß)

2

EL EL Sonnenblumenöl

Salz

200

Milliliter Milliliter Portwein (hell)

300

Milliliter Milliliter Kalbsfond

100

Gramm Gramm Schlagsahne

120

Gramm Gramm Basmati-Reis (mit Wildreis)

1

Bio-Limette

frisch gemahlener Pfeffer

4

Stiel Stiele glatte Petersilie

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fleisch in 3 cm Streifen schneiden. Zwiebeln schälen, Knoblauch hacken. Thymian abspülen, trocknen, Blätter hacken. Pilze putzen.
  2. Öl in einer Pfanne (Ø 32 cm) erhitzen. Fleisch salzen, in 2 Portionen bei großer Hitze 3–4 Minuten braten, herausnehmen. Pilze, Zwiebeln, Knoblauch und Thymian in der Pfanne 5 Minuten dünsten. Portwein zugießen, stark einkochen, Fond und Sahne zugießen, 10 Minuten bei mittlerer Hitze einkochen.
  3. Reis nach Packungsangabe garen. Limette abspülen, trocknen, Schale abreiben, Saft auspressen. Reis abgießen, mit Limettenschale und -saft mischen. Fleisch in die Soße geben, 5 Minuten bei kleiner Hitze kochen, salzen, pfeffern. Petersilie abspülen, trocknen, Blätter fein schneiden. Petersilie zum Fleisch geben, mit Reis anrichten.

Dieses Rezept ist in Heft 06/2022 erschienen.