VG-Wort Pixel

Kalbsschnitzel mit Käsekruste zu Soft-Egg-Smash

Zart geklopftes Kalbsschnitzel mit Käsekruste zu Soft-Egg-Smash
Foto: Andrea Thode
Ein leckeres Kalbsschnitzel ist immer eine gute Idee, aber warum nicht mal mit einer raffinierten Parmesan-Kruste? Dazu servieren wir ein Soft-Egg-Smash.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Gut vorzubereiten, Schnell

Pro Portion


Zutaten

Für
4
Portionen

Ei (Größe M)

Gramm Gramm rote Zwiebel

Bund Bund Schnittlauch

EL EL Kapern

EL EL Mayonnaise

gehäufter EL gehäufte EL Schmand

Salz, Pfeffer

Kalbsschnitzel (aus der Oberschale, je ca. 200 g)

Gramm Gramm Mehl

Scheibe Scheiben Toastbrot

Gramm Gramm Parmesan

Gramm Gramm Butterschmalz

glatte Petersilie (zum Garnieren)


Zubereitung

  1. 6 Eier in kaltem Wasser aufsetzen. Wenn das Wasser kocht, die Eier für 3 1/2 Minuten kochen lassen. Abgießen, abschrecken und die Schale entfernen. Zwiebeln schälen, Schnittlauch fein hacken. Beides mit Kapern, Mayonnaise und Schmand verrühren. Die Eier mit einer Gabel grob zerdrücken und unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Kalbsschnitzel zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie legen und vorsichtig auf 3–5 mm flach klopfen, am besten von innen nach außen. Mehl auf einem flachen Teller mit Salz und Pfeffer vermischen. Die restlichen Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Toastbrot in der Küchenmaschine fein häckseln, Parmesan grob reiben, beides vermischen und auf einen flachen Teller geben. Kalbsschnitzel zunächst in Mehl wenden, danach durch das Ei ziehen und schließlich in den Bröseln wenden. Die Brösel etwas andrücken.
  3. Butterschmalz in zwei großen beschichteten Pfannen erhitzen. Kalbsschnitzel darin bei mittlerer bis starker Hitze ca. 2 Minuten pro Seite goldbraun und knusprig braten. Kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen und dann mit dem Soft-Egg-Smash servieren. Mit Petersilie garnieren.

Dieses Rezept ist in der BARBARA 44/2020 erschienen.


Mehr Rezepte