VG-Wort Pixel

Kalte Joghurt-Aprikosen-Suppe

Kalte_Joghurt-Aprikosen-Suppe.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 285 kcal, Kohlenhydrate: 45 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
1
Portion

Apfel (150 g)

Zwiebel (klein)

Knoblauchzehe

EL EL Zitronensaft

Kreuzkümmel (gemahlen)

Milliliter Milliliter Hühnerbrühe

Gramm Gramm Naturjoghurt (1,5 % Fett)

Salz

Pfeffer

Knäckebrot

TL TL Senf

Gramm Gramm Putenbrust (geräuchert)

Bund Bund Dill (oder Kerbel)

Gramm Gramm Aprikose (frisch oder aus der Dose)


Zubereitung

  1. Apfel mit Schale, Zwiebel und Knoblauchzehe klein schneiden, mit 1 EL Zitronensaft, Kumin und Hühnerbrühe aufkochen und 3-4 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Von der Kochstelle nehmen und pürieren. Joghurt unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Knäckebrot mit Senf bestreichen und mit Pute und Dillspitzen belegen. Aprikosenspalten, Suppe und Dill in einen tiefen Teller geben und mit Brot anrichten.

Mehr Rezepte