VG-Wort Pixel

Kalte Schnauze

Kalte Schnauze
Ein durchaus ungewöhnlicher Name für eine Süßspeise - aber der eisgekühlte Schokoladenblock zerschmilzt auf der Zunge!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten + ca. 2 Stunden Ruhezeit

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, Kinderrezept, Klassiker

Zutaten

Für
1
Portion
300

Gramm Gramm Kokosfett

125

Gramm Gramm Puderzucker

50

Gramm Gramm Kakaopulver

3

Stück Stück Eier

Rum (etwas, 54 %)

2

Päckchen Päckchen Butterkekse

Zubereitung

  1. Das Kokosfett schmelzen, abkühlen lassen und mit Puderzucker, Kakao, Eiern und Rum verrühren.
  2. Frischhaltefolie in einer Kastenform auslegen und Boden und Ränder dünn mit der Schokoladenmasse einstreichen.
  3. Butterkekse und Creme abwechseln in die Form schichten, wobei die Schokoladenmasse als letztes aufgetragen werden sollte.
  4. Das Ganze für zwei Stunden in den Kühlschrank stellen und anschließend stürzen.

Hier findet ihr noch mehr köstliche Rezepte für ein Schoko-Dessert. Und hier haben wir weitere Ideen für leckeren Nachtisch zusammengestellt.

Kalte Schnauze