Karamellbonbons

Zutaten

Stück

  • 200 Gramm Schlagsahne
  • 200 Gramm Rübensirup (hell oder dunkel)
  • 200 Gramm Zucker
  • 30 Gramm Butter
  • 50 Gramm Mandeln (gehackt)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in einem Topf verrühren und unter ständigem Rühren aufkochen. Die Masse bei mittlerer Hitze unter weiterem Rühren etwa 5 Minuten cremig einkochen lassen. Karamell in kleine Papiermanschetten gießen und abkühlen lassen.

Tipp!

Der Karamell wird fast so hart wie ein Bonbon und lässt sich mit einem Trick aus der Papiermanschette lösen: Den Bonbon in der Manschette zur Hälfte in den Mund nehmen und danach anhauchen. Durch die Feuchtigkeit löst sich die Manschette. Die kleinen Papiermanschetten bekommen Sie im Supermarkt (z. B. von Fackelmann).

Weihnachten wie in Schweden- das gehört auf ein typisches Weihnachts-Buffet: Lachspastete Leberpastete Marinierte Bratheringe Gebeizter Lachs Honig-Senf-Soße Janssons Versuchung Fleischbällchen und kleine Würstchen Schwedischer Weihnachtsschinken Weihnachtsbrot als Getränk Glögg Karamellbonbons und als Weihnachtsplätzchen Pfefferkuchen-Elche

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!