Karamellisierte Birne mit Whiskysoße von Lea Linster

Ähnlich lecker
Whisky RezepteLea Linster - die Rezepte der StarköchinDessertHerbstrezepte
Zutaten
für Stück
Birnen
  • 300 Gramm Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 4 Birnen (z. B. Gellerts Butterbirne, Bürgermeister)
  • 0,5 Zitronen
Whiskysoße
  • 80 Gramm brauner Zucker
  • 4 Spritzer Zitronensaft
  • 100 Milliliter Whisky (z. B. Johnnie Walker, Black & White)
  • 200 Gramm Schlagsahne
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
Für die Birnen:
  1. L Wasser, 250 Gramm Zucker, das ausgekratzte Vanillemark und die Vanilleschote unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Birnen halbieren, schälen und sofort mit etwas Zitronensaft beträufeln. Im Vanillesirup etwa 6-8 Minuten bei kleiner Hitze dünsten. Von der Kochstelle nehmen und die Birnen im Sirup abkühlen lassen. Birnen herausnehmen. Das Kerngehäuse mit einem kleinen Löffel herausheben und die Birnen fächerförmig einschneiden. Auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen, etwas auseinander drücken und mit dem restlichem Zucker bestreuen. (Birnensirup anderweitig verwenden.) Birnen vor dem Servieren unter dem vorgeheizten Backofengrill so lange karamellisieren, bis die Ränder gebräunt sind. Für die Whiskysoße:
  2. Den braunen Zucker, 6 EL Wasser und Zitronensaft unter Rühren erhitzen, bis sich der Zucker gelöst hat und braun wird, das dauert etwa 5 Minuten. Whisky und Sahne unterrühren und die Soße etwa 10 Minuten einkochen, bis sie dickflüssig ist. Birne mit Whiskysoße und einem Schoktörtchen anrichten.
Tipp!

Dazu: Schokotörtchen.

Der Birnensirup hält sich zwei Wochen im Kühlschrank und kann für Kompott, Quarkspeisen, Getränke oder zum Süßen verwendet werden.

Weitere Rezepte
Nachtisch Rezepte

Noch mehr Rezepte