Karamellisierte Rote Bete mit Roquefortdip

Zutaten

Stück

Rote Bete:

  • 400 Gramm Rote Bete
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Stängel Thymian
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Zucker
  • Meersalz
  • 14 blaue Trauben

Roquefort-Dip:

  • 100 Gramm Roquefort
  • 80 Milliliter Milch
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

0 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

Für die rote Bete:

  1. Rote Bete schälen und in Spalten schneiden. Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Thymian abspülen. Öl in einem Topf erhitzen, Zucker darin karamellisieren lassen und die rote Bete zugeben. 2 EL Wasser, Knoblauch, Meersalz und Thymian zugeben und im geschlossenen Topf bei kleiner Hitze etwa 30 Minuten schmoren lassen. Trauben abspülen und trocken tupfen.

Für den Dip:

  1. Roquefort in Würfel schneiden. Milch in einem Topf erhitzen. 30 g Käse dazugeben, schmelzen lassen und mit dem Stabmixer pürieren. Abkühlen lassen. Soße mit Pfeffer abschmecken und eventuell durch ein Sieb streichen. Rote Bete und Trauben auf Spieße stecken und mit dem Roquefort-Dipp anrichten. Mit restlichem Roquefort bestreuen.

Tipp!

Schneller geht's mit eingelegten Rote-Bete-Kugeln aus dem Glas.

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!