VG-Wort Pixel

Karamellsoße

Karamellsoße
Foto: Thomas Neckermann
Karamellsoße schmeckt lecker zu Eis, Obst oder Pudding. Auch als kleines Mitbringsel macht sich die Karamellsoße sehr gut!
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 425 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 36 g

Zutaten

Für
3
Flaschen

Für etwa 500 ml:

Gramm Gramm Zucker

TL TL Salz

Gramm Gramm Schlagsahne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zucker in einem Topf karamellisieren. Zucker dabei zunächst nicht umrühren, erst wenn er zu schmelzen beginnt. Salz und Sahne zugeben (Vorsicht, es dampft und spritzt), ohne Deckel bei mittlerer Hitze 10–15 Minuten einkochen lassen. Dabei einen Metalllöffel in den Topf stellen, damit die Sahne nicht zu schnell überkocht. Gelegentlich umrühren und zum Schluss eventuell durch ein feines Sieb gießen.
  2. Soße sofort in 3 saubere und heiß ausgespülte Flaschen à etwa 150–175 ml Inhalt füllen und sofort fest verschließen.
Tipp Die Karamellsoße hält sich etwa 2 Wochen im Kühlschrank.

Dieses Rezept ist in Heft 25/2018 erschienen.

Bei uns erfahrt ihr außerdem, wie ihr Karamell selber machen und Zucker karamellisieren könnt.


Mehr Rezepte