VG-Wort Pixel

Kartoffel-Bohnen-Salat mit weißen Bohnen

Kartoffel-Bohnen-Salat mit weißen Bohnen
Foto: Thomas Neckermann
Klassisch-deftig: Kartoffel-Bohnen-Salat mit Fenchel und Walnüssen.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 300 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
6
Portionen
500

Gramm Gramm Kartoffeln (klein)

8

EL EL Olivenöl

Meersalz

Pfeffer (frisch gemahlen)

5

Stängel Stängel Thymian

1

Fenchelknolle (etwa 270 g)

30

Gramm Gramm Walnüsse

1

EL EL Zucker

1

Dose Dosen weiße Bohnen (groß, Abtropfgewicht 250 g)

70

Gramm Gramm Gorgonzola

1

Knoblauchzehe

4

EL EL weißer Balsamico-Essig

Salz

Zubereitung

  1. Backofen auf 220 Grad, Umluft 200 Grad, Gas Stufe 5 vorheizen. Kartoffeln mit Schale gründlich abspülen, trocken tupfen und halbieren. Auf ein Backblech legen und mit etwas Öl bestreichen. Mit Salz, Pfeffer und abgestreiften Thymianblättchen würzen. Kartoffeln im Ofen etwa 25 Minuten backen.
  2. Fenchel putzen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Fenchel in 1 EL Öl in einer Pfanne 10 Minuten unter Rühren braten. Nüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Zucker darüber streuen und leicht bräunen (karamellisieren) lassen. Nüsse aus der Pfanne nehmen und auf einem Stück Alufolie abkühlen lassen. Bohnen mit kaltem Wasser abspülen und im Sieb abtropfen lassen. Den Gorgonzola-Käse in kleine Stücke zerteilen. Knoblauch abziehen und fein hacken.
  3. Restliches Öl, Essig und Knoblauch verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffelhälften, Bohnen, Fenchel und Vinaigrette mischen. Mit kandierten Nüssen und den Gorgonzola-Bröckchen bestreuen.
Tipp

Ebenfalls im Bild: Reissalat mit Ananas