VG-Wort Pixel

Kartoffel-Crespelle mit Bohnenfüllung & Tomaten-Salsa

Kartoffel-Crespelle mit Bohnenfüllung & Tomaten-Salsa
Foto: Thomas Neckermann
Kartoffel-Crespelle mit Bohnenfüllung & Tomaten-Salsa: Eigentlich ist damit schon alles gesagt. Außer: Mille grazie, liebe Italiener, für diese Prachtrollen!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 525 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Teig

Milliliter Milliliter Milch

Milliliter Milliliter Mineralwasser (mit Sprudel)

Bio-Ei

Gramm Gramm Mehl

Gramm Gramm Kartoffel (mehlig kochend)

Salz

Gramm Gramm Butter

Butter (zum Backen und für die Form)

Füllung

Zwiebel

Knoblauchzehe

Gramm Gramm Prinzessbohnen (frisch oder TK)

Gramm Gramm Kidneybohnen (rot; abgetropft aus der Dose)

Gramm Gramm weiße Bohnen

Gramm Gramm schwarze Bohnen (abgetropft aus der Dose)

EL EL Olivenöl

EL EL Tomatenmark

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

Cayennepfeffer

Kreuzkümmel (gemahlen)

Gramm Gramm Gratinkäse (oder Cheddar)

TL TL Schwarzkümmel

Tomaten-Salsa

Strauchtomate

Lauchzwiebel

Bund Bund Koriander

EL EL Limettensaft

EL EL Olivenöl

Zucker


Zubereitung

  1. Für den Teig:

  2. Milch, Mineralwasser und Eier verrühren. Mehl unterrühren und den Teig quellen lassen. Kartoffeln abspülen, ungeschält in Salzwasser in 20–30 Minuten gar kochen. Kartoffeln pellen und noch heiß fein zerstampfen. Butter zerlassen, Kartoffeln und Butter unter den Teig rühren. Kräftig salzen.
  3. Eine beschichtete Pfanne mit etwas Butter ausstreichen und erhitzen. Etwas Teig in die Pfanne geben und durch Schwenken in der Pfanne verteilen. Den Pfannkuchen (Crespelle) von beiden Seiten goldgelb backen. Wie beschrieben aus dem Teig insgesamt 4–6 Crespelle backen.
  4. Den Backofen auf 220 Grad, Umluft 200 Grad, Gas Stufe 5 vorheizen.
  5. Für die Füllung:

  6. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Frische Prinzess- Bohnen putzen, abspülen, eventuell halbieren. Alle Dosenbohnen in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin andünsten, Tomatenmark dazugeben und mit anbraten.
  7. Prinzess-Bohnen dazugeben und bei kleiner Hitze unter Rühren etwa 10 Minuten dünsten. Übrige Bohnensorten dazugeben und mit der Brühe auffüllen. Bohnenmischung etwa 5 Minuten kochen, dann mit Salz, Cayennepfeffer und Kreuzkümmel kräftig würzen.
  8. Bohnenfüllung auf den Crespelle verteilen, aufrollen und in eine gebutterte Auflaufform legen. Geraspelten Käse und den Schwarzkümmel darüberstreuen. Im heißen Ofen etwa 20 Minuten überbacken.
  9. Für die Tomaten-Salsa:

  10. Tomaten abspülen, Stielansatz entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und in Ringe schneiden. Koriander abspülen, trocknen, abgezupfte Blätter klein schneiden. Tomaten, Lauchzwiebeln, Koriander, Limettensaft und Olivenöl mischen und mit Salz, Pfeffer, Limettensaft und Zucker abschmecken. Crespelle und Tomaten- Salsa servieren.
Tipp Wer keine schwarzen Dosenbohnen bekommt, nimmt je 75 g Kidney- und weiße Bohnenkerne.

Mehr Rezepte