VG-Wort Pixel

Kartoffel-Eintopf mit Würstchen

Kartoffel-Eintopf mit Würstchen
Foto: Thomas Neckermann
Schon beim ersten Löffel werdet ihr merken, dass eine gute Suppe auch die Seele wärmt. Und die angebratenen Würstchen bringen eine herzhafte Note auf den Teller.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 350 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Karotte (groß)

1

Stange Stangen Lauch (200 g)

750

Gramm Gramm Kartoffeln

1

Majoran (kleines Bund)

30

Gramm Gramm Butter

500

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe (kräftig)

250

Milliliter Milliliter Milch

1

Lorbeerblatt

Meersalz

Pfeffer (frisch gemahlen)

150

Gramm Gramm Wiener Würstchen

1

TL TL Öl

Zubereitung

  1. Die Möhre schälen, abspülen und fein würfeln. Porree putzen, abspülen und in Ringe schneiden. Die Kartoffeln schälen, abspülen und würfeln. Majoran abspülen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.
  2. Gemüse und Kartoffeln in einem Topf in heißer Butter andünsten. Mit heißer Gemüsebrühe und Milch auffüllen und das Lorbeerblatt dazugeben. Den Eintopf aufkochen und etwa 15 Minuten bei kleiner Hitze zugedeckt kochen lassen. Topf vom Herd nehmen und den Majoran unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Würstchen in dünne Scheiben schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Würstchenscheiben darin kurz braten. Vor dem Servieren über den Eintopf streuen.

Hier gibt es noch mehr leckere Rezepte für Kartoffelsuppe.