VG-Wort Pixel

Kartoffel-Lamm-Ragout

Kartoffel-Lamm-Ragout
Foto: Kramp+Gölling
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich

Pro Portion

Energie: 760 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 48 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Gramm Gramm Lammfleisch (ohne Knochen, aus der Keule )

EL EL Olivenöl

Knoblauchzehen

Nelken

Piment

Milliliter Milliliter Sherry (trocken; fino; ersatzweise Hühnerbrühe)

Pfeffer (frisch gemahlen)

Salz

Kilogramm Kilogramm Kartoffeln (vorwiegend fest kochende )

Gramm Gramm Schmand

Bio-Zitrone

EL EL Honig

Bund Bund Salbei

Gramm Gramm Mandeln

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Fleisch würfeln. In 3 EL heißem Öl kräftig anbraten. Knoblauchwürfel zugeben und kurz mitbraten. Nelken, Piment und Sherry dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Minuten im geschlossenen Topf schmoren. Inzwischen Kartoffeln schälen, halbieren und zum Fleisch geben. Etwa 25 Minuten weiterschmoren. Den Schmand unterrühren und mit etwas abgeriebener Zitronenschale, Salz, Pfeffer und Honig abschmecken. Salbeiblättchen und längs halbierte Mandeln im restlichen Öl leicht rösten und unter das Ragout heben.
Tipp Dazu: Salat.

Die besten Lamm-Rezepte findet ihr auf BRIGITTE.de.

Mehr Rezepte