VG-Wort Pixel

Kartoffel-Letscho mit Schnittlauchsenf

Kartoffel-Letscho_mit_Schnittlauchsenf.jpg
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Diät-Rezept, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 370 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
1
Portion
200

Gramm Gramm Bio-Kartoffeln

1

EL EL Olivenöl (oder Pflanzencreme zum Braten und Kochen)

0.25

Liter Liter Bio-Gemüsebrühe

1

Stange Stangen Lauch (dünn, 120 Gramm)

120

Gramm Gramm Bohnen (frisch oder TK)

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

Paprikaflocken ( oder Paprika elelsüß)

0.5

TL TL Bohnenkraut (gerebelt)

2

EL EL Aceto Balsamico

3

EL EL Naturjoghurt (1,5 % Fett)

2

TL TL Senf (scharf)

0.5

Bund Bund Schnittlauch

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Kartoffeln gründlich abspülen, sauber bürsten, trocken reiben und längs halbieren. Schnittflächen der Kartoffelhälften in heißem Olivenöl goldgelb anbraten. Kartoffeln wenden, Brühe zugießen und 5 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt dünsten.
  2. Lauch und Bohnen putzen und gründlich abspülen. Den Porree in 2 cm breite Ringe schneiden. Gemüse und Gewürze zu den Kartoffeln geben und weitere 5 Minuten zugedeckt garen. Deckel entfernen, Essig zugeben und die Flüssigkeit 1-2 Minuten etwas einkochen.
  3. Joghurt, Senf, 1 Prise Salz und Schnittlauchröllchen verrühren und zum Letscho anrichten.