VG-Wort Pixel

Kartoffelgratin mit Muskatnuss

Kartoffelgratin mit Muskatnuss
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 455 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 29 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Kilogramm Kilogramm Kartoffel

Gramm Gramm Fett für die Formen

Milliliter Milliliter Olivenöl

Salz

Muskat (gerieben)

Gramm Gramm Schlagsahne


Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden (am besten auf einem Gemüsehobel oder mt der Küchenmaschine). Die Kartoffelscheiben rosettenförmig in gefettete ofenfeste Portionsformen schichten. Mit Olivenöl beträufeln und kräftig mit Salz und frisch geriebener Muskatnuss würzen. Sahne zugießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 etwa 30 Minuten backen. Eventuell noch 4 bis 5 bis Minuten goldbraun grillen.
Tipp Einfacher ist es, das Gratin in der Fettpfanne des Backofens (oder auf einem Backblech) zuzubereiten.

Mehr Rezepte für Kartoffelgratin gibt es hier.

Mehr Rezepte