VG-Wort Pixel

Kartoffelgratin mit Pesto

Kartoffelgratin mit Pesto
Foto: Wolfgang Krüger
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch

Pro Portion

Energie: 450 kcal, Kohlenhydrate: 34 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Kilogramm Kilogramm Kartoffel (vorwiegend festkochend)

Knoblauchzehe

Milliliter Milliliter Milch

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Pesto (ital. Basilikum-Paste)

Fett (für die Form)

Mozzarella

EL EL Sonnenblumenkerne (oder Pinienkerne)

EL EL Parmesan (frisch gerieben)


Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Knoblauch abziehen und fein würfeln. Milch, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Pesto verrühren und aufkochen. Kartoffelscheiben in eine große gefettete ofenfeste Form oder in die Fettpfanne des Backofens schichten. Mozzarellascheiben darauflegen und die heiße Pesto-Milch darübergießen.
  2. Im auf 200 Grad/Umluft 180 Grad/Gas Stufe 4 vorgeheizten Backofen etwa 45 Minuten backen (eventuell mit Pergamentapier abdecken). Mit Sonnenblumenkernen und Käse bestreuen und noch 5 bis 10 Minuten weiterbacken.
Tipp Mehr Rezepte für Kartoffelgratin gibt es hier.

Mehr Rezepte