Kartoffelgratin mit Pesto

Zutaten

Portionen

  • 1 Kilogramm Kartoffel (vorwiegend festkochend)
  • 4 Knoblauchzehen
  • 250 Milliliter Milch
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 4 EL Pesto (ital. Basilikum-Paste)
  • Fett (für die Form)
  • 2 Mozzarella
  • 2 EL Sonnenblumenkerne (oder Pinienkerne)
  • 2 EL Parmesan (frisch gerieben)
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

23 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und in hauchdünne Scheiben schneiden. Knoblauch abziehen und fein würfeln. Milch, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Pesto verrühren und aufkochen. Kartoffelscheiben in eine große gefettete ofenfeste Form oder in die Fettpfanne des Backofens schichten. Mozzarellascheiben darauflegen und die heiße Pesto-Milch darübergießen.
  2. Im auf 200 Grad/Umluft 180 Grad/Gas Stufe 4 vorgeheizten Backofen etwa 45 Minuten backen (eventuell mit Pergamentapier abdecken). Mit Sonnenblumenkernen und Käse bestreuen und noch 5 bis 10 Minuten weiterbacken.

Tipp!

Mehr Rezepte für Kartoffelgratin gibt es hier.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!