Kartoffelgulasch mit Fleischklößchen

Zutaten

Portionen

  • 750 Gramm Kartoffel (festkochend)
  • 100 Gramm Speck (durchwachsen)
  • 2 Zwiebeln
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 Bund Salbei
  • 250 Milliliter Brühe
  • 4 Bratwürste (ungebrüht; à etwa 125 g)
  • 200 Gramm Schlagsahne
  • 2 TL Currypulver (mild)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz
Zutaten bestellen

Lass Dir die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.

8 Bewertungen

Dieses Rezept

Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Kochbuch-Bereich gerade neu. In Kürze kannst du wieder viele leckere Rezepte in deinem Kochbuch speichern. Natürlich siehst du hier dann auch deine bisher gespeicherten Lieblingsrezepte.

Das Kochbuch wurde gelöscht
Hoppla

Hoppla - Hier wird noch gearbeitet! Wir gestalten den Einkaufszettel gerade neu. In Kürze kannst du hier Zutaten auf deinem Einkaufszettel speichern.

Dein Einkaufszettel wurde gelöscht

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, abspülen und in große Würfel schneiden. Speck in Streifen schneiden. Zwiebeln abziehen und in Ringe schneiden. Speck im heißen Butterschmalz langsam ausbraten. Salbeiblättchen zufügen und anbraten. Speck und Salbei herausnehmen und beiseite stellen.
  2. Kartoffeln im Speckfett leicht anbraten. Zwiebeln zugeben und kurz andünsten. Brühe zugießen und alles im geschlossenen Topf 15 Minuten kochen.
  3. Kleine Klößchen aus den Bratwürsten drücken und auf die Kartoffeln legen. Sahne und eventuell etwas Brühe zugießen und noch etwa 10 Minuten weitergaren. Das Gulasch mit Curry und Pfeffer und eventuell Salz abschmecken. Speckstreifen und Salbeiblättchen unterrühren.

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!