VG-Wort Pixel

Kartoffeln mit Strozzapreti und Basilikumschaum

Kartoffeln mit Strozzapreti und Basilikumschaum
Foto: Florian Bonanni
Kartoffeln mit Strozzapreti und Basilikumschaum: Wir kombinieren neue Kartoffeln mit Pasta, knackigem Gemüse und einem himmlischen Basilikumschaum – yummie!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Gut vorzubereiten

Pro Portion

Energie: 825 kcal, Kohlenhydrate: 75 g, Eiweiß: 21 g, Fett: 44 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Basilikumschaum

1

Schalotte

1

Knoblauchzehe (klein)

2

Stiel Stiele Thymian

1

EL EL Butter

1

TL TL Mehl

125

Gramm Gramm Weißwein

200

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

100

Gramm Gramm Schlagsahne

0.5

Bund Bund Basilikum

Salz, Pfeffer

Gemüse und Pasta

200

Gramm Gramm Kartoffeln (neu)

200

Gramm Gramm Karotten (bunte Fingermöhren)

50

Gramm Gramm Knollensellerie

1

Knoblauchzehe

1

Schalotte

2

EL EL Olivenöl

60

Gramm Gramm Pancetta (in Scheiben)

1

TL TL Tomatenmark

200

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

150

Gramm Gramm Pasta (Strozzapreti-Pasta oder Penne)

2

Stiel Stiele Basilikum (lila Basilikum oder normales Basilikum)


Zubereitung

  1. Für den Basilikumschaum

  2. Schalotte und Knoblauch grob würfeln. Thymian abspülen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Butter in einem Topf zerlassen, Schalotte, Knoblauch und Thymian bei mittlerer Hitze 2–3 Minuten andünsten. Mehl zugeben und 1 Minute unter Rühren andünsten. Wein unter Rühren zugießen und bei kleiner Hitze 1–2 Minuten einkochen lassen.
  3. Brühe und Sahne zugießen und aufkochen. Basilikum abspülen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und in die Soße geben. Bei kleiner Hitze etwa 5 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Mit einem Stabmixer fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße durch ein Sieb in einen anderen Topf gießen und bis zum Servieren warm halten.
  4. Für Pasta und Gemüse

  5. Kartoffeln abspülen, dabei gründlich abbürsten und etwa 1 cm groß würfeln. Möhren putzen und schälen, dabei etwas Grün dran lassen. Sellerie schälen, abspülen und fein würfeln. Knoblauch und Schalotte in feine Würfel schneiden.
  6. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln und Möhren darin bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten braten, gelegentlich wenden. Sellerie, Pancetta, Schalotten- und Knoblauchwürfel zugeben und weitere 3–5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark in die Pfanne geben und unter das Gemüse mischen. Gemüsebrühe zugießen und etwa 10 Minuten bei kleiner Hitze nochmals einkochen lassen.
  7. Inzwischen Strozzapreti nach Packungsangabe bissfest kochen. Lila Basilikum abspülen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Pasta in die Pfanne zum Gemüse geben, gut mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf Tellern anrichten. Basilikumsoße falls nötig nochmals kurz erhitzen und mit dem Stabmixer leicht aufschäumen. Basilikumschaum und -blätter über das Gemüse geben und servieren.

Dieses Rezept ist in Heft 13/2022 erschienen.