VG-Wort Pixel

Kartoffelschnee mit Schinken-Bohnen

Kartoffelschnee mit Schinken-Bohnen
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kinderrezept, Kalorienarm, Fettarm, Low Carb, ohne Alkohol

Pro Portion

Energie: 270 kcal, Kohlenhydrate: 31 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
2
Portionen
600

Gramm Gramm Kartoffeln

Salz

200

Gramm Gramm Bohnen (frisch oder TK)

1

Zwiebel

1

Stängel Stängel Thymian (oder 1/2 TL getrockneter )

1

TL TL Rapsöl

1

TL TL Mehl

150

Milliliter Milliliter Milch

50

Gramm Gramm Schlagsahne

75

Gramm Gramm Schinken (gewürfelt, mager, gibt es fertig im Kühlregal)

Pfeffer (frisch gemahlen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, abspülen, in Stücke schneiden und in Salzwasser 20 Minuten kochen. Die Bohnen putzen, die Enden abschneiden, entfädeln, abspülen und in kleine Stücke schneiden. Bohnen in kochendes Salzwasser geben und mindestens 7 Minuten kochen. Abgießen.
  2. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Thymian abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Das Mehl darüber stäuben und kurz andünsten. Milch, Sahne und Thymian dazugeben. Alles etwas einkochen lassen. Schinken und Bohnen dazugeben, erwärmen und die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kartoffeln abgießen und durch eine Kartoffelpresse auf 2 Teller drücken. Die Bohnen-Schinkensoße darüber gießen und sofort servieren.
Tipp Wer keine Kartoffelpresse hat, kann die Kartoffeln auch mit einer Gabel leicht zerdrücken, sie nehmen die Soße dann aber nicht so gut auf.