VG-Wort Pixel

Kartoffelstampf mit Aceto

Kartoffelstampf mit Aceto
Foto: Thomas Neckermann
Gestampfte Kartoffeln treffen auf Balsam-Essig - eine schlichte Köstlichkeit. Damit die Beilage richtig gut wird, solltet ihr Essig bester Qualität verwenden.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Fettarm, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 225 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 6 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Kilogramm Kilogramm Kartoffel

Salz

EL EL Olivenöl

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Aceto Balsamico

EL EL Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und halbieren. In wenig Salzwasser etwa 20 Minuten weich kochen. Das Kochwasser abgießen und die Kartoffeln mit dem Olivenöl begießen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Mit einem Kartoffelstampfer oder einer Gabel mischen und (nicht zu fein) zerdrücken. Essig und Zucker aufkochen und über die Kartoffeln geben.
Tipp

Mehr Rezepte