VG-Wort Pixel

Kasseler in Orangensoße

Kasseler in Orangensoße
Foto: Thomas Neckermann
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich, ohne Alkohol, Schnell

Pro Portion

Energie: 685 kcal, Kohlenhydrate: 85 g, Eiweiß: 38 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
4
Portionen
700

Gramm Gramm Kassler (ohne Knochen)

3

Orangen

250

Gramm Gramm rotes Johannisbeergelee

300

Gramm Gramm TK-Erbsen

2

Päckchen Päckchen Express Basmati-Reis (à 250 g)

2

TL TL Senf (grobkörnig)

Gramm Gramm Salz

Gramm Gramm Pfeffer (frisch gemahlen)

Zubereitung

  1. Kasseler abspülen und trocken tupfen. Das Fleisch in Scheiben schneiden. Orangen auspressen und 150 ml Saft abmessen. Orangensaft und Johannisbeer-Gelee in einen Topf geben und aufkochen. Kasseler zugeben und im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze etwa 8 Minuten gar ziehen lassen. Die Erbsen in kochendem Wasser etwa 5 Minuten garen. Abgießen und abtropfen lassen. Den Reis nach Packungsangabe erhitzen und mit den Erbsen vermengen. Senf in die Soße rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Kasseler mit Soße auf dem Erbsen-Reis anrichten.