Kasseler mit Kürbisgemüse

Würzig und sahnig: Der Hit bei diesem Kasseler ist die Cornflakes-Mayonnaise-Kruste.

Ähnlich lecker
KasslerKürbisGemüseSchmorgericht
Zutaten
für Portionen
  • 500 Gramm Kasslerkotelett (ohne Knochen)
  • 500 Gramm Hokkaido
  • 1 Gemüsezwiebel (etwa 250 g)
  • 300 Gramm Karotte
  • 200 Gramm Schlagsahne
  • 1 TL Honig
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 50 Gramm Cornflakes
  • 3 EL Salatmayonnaise
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,5 Bund Majoran
Zutaten bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung
  1. Backofen auf 180 Grad, Umluft 160 Grad, Gas Stufe 3 vorheizen. Fleisch in Scheiben schneiden. Kürbis abspülen, achteln, Kerne und faseriges Fruchtfleisch entfernen. Kürbisachtel in Stücke schneiden. Zwiebel und Möhren schälen. Zwiebel würfeln, Möhren in dünne Scheiben schneiden.
  2. Das vorbereitete Gemüse in ein ofenfeste Form geben. Sahne, Honig, Salz und Pfeffer aufkochen und darüber geben. Cornflakes, Mayonnaise und abgezogenen zerdrückten Knoblauch vermengen.
  3. Das Kasseler auf das Gemüse legen und die Cornflakes-Mischung darauf verteilen. Majoran abspülen, trocken schütteln und die Blättchen darüber streuen. Kasseler und Gemüse im Backofen etwa 1 Stunde garen.

Kürbis: Die schönsten Rezepte mit und ohne Hokkaido-Kürbis im Überblick sowie viele Ideen für Kürbisgemüse

Noch mehr Rezepte

Brigitte-Rezepte-Newsletter

Essen ist fertig!

Wir suchen für Dich täglich ein leckeres Rezept aus der Brigitte-Küche aus. Trage Dich doch ein!