VG-Wort Pixel

Kefir-Quark mit Mango und Tonka

Kefir-Quark mit Mango und Tonka
Foto: Thomas Neckermann
Der Kefir-Quark mit Mango und Tonka ist fettarm und in nur 15 Minuten fertig – optimal, wenn ihr ein schnelles Dessert sucht, das trotzdem ausgefallen ist.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Fettarm, Schnell

Pro Portion

Energie: 190 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Bio-Limette

EL EL Agavendicksaft

Gramm Gramm Magerquark

Gramm Gramm Kefir (1,5 % Fett)

Gramm Gramm Mangos (TK-Mangowürfel, aufgetaut)

TL TL Kakaonibs

TL TL Tonkabohnen (gemahlen)

Prise Prisen Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Limette heiß abspülen, trocken tupfen und 1 TL Schale fein abreiben. 2 EL Limettensaft auspressen. Limettensaft und -schale und Agavendicksaft verrühren. Quark und Kefir unterrühren.
  2. Kefir-Quark in 3 Gläser oder Dessertschalen geben und die Mangowürfel darauf verteilen.
  3. Kakaobohnensplitter, Tonkabohne und Salz mischen und auf die Mango streuen. Das Dessert sofort servieren.
Tipp Die länglich, flach bohnenförmigen Samen des tropischen Tonkabaumes verleihen Gerichten eine exotische Note. Das Pulver schmeckt leicht herb nach Zimt und fruchtig nach Vanille, Rum und Bittermandel.

Dieses Rezept ist in Heft 4/2021 erschienen.