VG-Wort Pixel

Keftedes mit Kartoffeln und Salat

Keftedes mit Kartoffeln und Salat
Foto: Denise Gorenc
Wir entführen euch in die griechische Küche und kochen: Keftedes mit Kartoffeln und Salat. Das wird himmlisch lecker!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Eiweißreich

Pro Portion

Energie: 910 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 59 g, Fett: 57 g

Zutaten

Für
3
Portionen

Kartoffeln

400

Gramm Gramm Kartoffeln (Drillinge)

3

Stiel Stiele Majoran

2

EL EL Olivenöl

Salz, Pfeffer

Salat

4

Tomaten

1

Salatgurke

1

EL EL Öl

4

EL EL Zitronensaft

2

Stiel Stiele glatte Petersilie

200

Gramm Gramm Vollmilchjoghurt

Keftedes

1

Zwiebel

2

Knoblauchzehen

3

Stiel Stiele glatte Petersilie

2

Stiel Stiele Minze

3

EL EL Öl

600

Gramm Gramm Lammhackfleisch

2

Eier

50

Gramm Gramm Semmelbrösel

75

Gramm Gramm Feta (in Lake)

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln

  2. Abspülen, abbürsten und halbieren. Majoran abspülen, trocknen, Blätter abzupfen. Kartoffeln, Majoran und Öl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf mittlerer Schiene 25–30 Minuten goldbraun backen.
  3. Für den Salat

  4. Tomaten putzen, abspülen, vierteln, Stielansatz entfernen. Tomatenviertel entkernen, Fruchtfleisch 3–4 mm groß würfeln. Gurke abspülen, eventuell schälen, längs vierteln, in 3–4 mm dicke Scheiben schneiden. Tomaten, Gurke, Öl und Zitronensaft mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie abspülen, trocknen, Blätter abzupfen und, bis auf ein paar Blättchen zum Bestreuen, fein schneiden. Joghurt und Petersilie verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Für die Keftedes

  6. Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Kräuter abspülen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein schneiden. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch bei mittlerer Hitze etwa 3 Minuten glasig dünsten. Zwiebel und Knoblauch in eine Schüssel geben, kurz abkühlen lassen.
  7. Lammhack, Petersilie, Minze, Eier und Semmelbrösel zufügen und alles mit den Knethaken des Handrührers verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Hackfleischteig in 6 Portionen teilen. Feta in 6 Würfel schneiden. Jede Hackportion mit angefeuchteten Händen etwas flach drücken, mit je 1 Feta-Würfel füllen und zu einer Kugel formen.
  8. Restliches Öl (2 El) in einer Pfanne erhitzen, Keftedes bei mittlerer Hitze etwa 10–12 Minuten rundherum braten, bis sie gar sind. Keftedes, Kartoffeln, Salat, restliche Petersilie und Joghurt anrichten und servieren.
Tipp In Griechenland kommen Keftedes als Vor- oder Hauptspeise, warm oder kalt auf den Tisch. Und ja, sie sind den Köfte ähnlich – der türkischen Hackbällchen-Kreation.

Dieses Rezept ist in Heft 14/2022 erschienen.