VG-Wort Pixel

Kerbelsuppe mit Brot

Kerbelsuppe mit Brot
Foto: Thomas Neckermann
Fein vorweg: Kerbelsuppe mit Brot. Die aromatischen Kräuter werden erst ganz zum Schluss über die Suppe gestreut – so behalten sie ihre Würze.
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Kalorienarm, Low Carb, ohne Alkohol, Vegetarisch, Schnell

Pro Portion

Energie: 230 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Stück Stück Baguette (80 g)

EL EL Butter

Milliliter Milliliter Milch

Milliliter Milliliter Gemüsebrühe

Lauchzwiebel

Bund Bund Kerbel

Salz

Pfeffer (frisch gemahlen)

EL EL Zitronensaft


Zubereitung

  1. Baguette in dünne Scheiben schneiden. In der heißen Butter in einer beschichteten Pfanne von beiden Seiten goldbraun braten. Milch und Brühe zusammen aufkochen und die Brotscheiben hineingeben.
  2. Lauchzwiebeln putzen, abspülen und schräg in Ringe schneiden. Kerbel abspülen, trocken schütteln und die Blättchen grob hacken. Lauchzwiebeln in die Suppe geben und aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Zum Servieren den Kerbel in die Suppe rühren und sofort servieren.

Hier gibt es noch mehr Inspirationen für die Kartoffelsuppe und weitere Kartoffel-Rezepte für jeden Geschmack.


Mehr Rezepte