VG-Wort Pixel

Kichererbsen-Burger mit Fenchel-Slaw und Granatapfel

Kichererbsen-Burger mit Fenchel-Slaw und Granatapfel
Foto: Denise Gorenc
Mit nur wenigen Handgriffen wird dieser leckere vegane Burger zu einem tollen Diät-Rezept – einfach eine Brötchenhälfte weglassen und Low Carb genießen!
Geprüft durch Brigitte Küche
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Schnell, Vegan

Pro Portion

Energie: 482 kcal, Kohlenhydrate: 54 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
2
Portionen
75

Gramm Gramm Kichererbsen (Dose)

75

Gramm Gramm braune Linsen (Dose)

100

Gramm Gramm Rote Bete (vorgekocht, aus dem Vakuumpack)

20

Gramm Gramm Flohsamenschalen

Salz

frisch gemahlener Pfeffer

Kreuzkümmel (gemahlen)

Paprikapulver (geräuchert)

250

Gramm Gramm Fenchel

1

EL EL Rotweinessig (vegan)

1

EL EL Zitronensaft

2

EL EL Rapsöl

1

TL TL glatte Petersilie (gehackt, frisch oder TK)

30

Gramm Gramm Granatapfelkerne

2

Burger Buns

2

EL EL Tahini

Zubereitung

  1. Kichererbsen und Linsen in einem Sieb abtropfen lassen. Rote Bete grob schneiden, mit Kichererbsen und Linsen in einem Standmixer oder Blitzhacker cremig mixen. Das Püree mit Flohsamenschalen mischen und kräftig mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Paprikapulver würzen. Die Kichererbsenmasse etwa 15 Minuten quellen lassen.
  2. Inzwischen den Fenchel putzen, dabei den Strunk entfernen, das Fenchelgrün aufheben. Fenchel in etwa 2 mm breite Streifen schneiden oder hobeln und mit den Händen 2–3 Minuten mürbe kneten. Fenchelgrün fein schneiden. Fenchel und Fenchelgrün mit Essig, Zitronensaft, 1 El Rapsöl, Petersilie und den Granatapfelkernen mischen. Fenchel-Slaw beiseite stellen.
  3. Burger-Brötchen mit den Schnittflächen nach unten in einer heißen Pfanne ohne Fett etwa 3–4 Minuten rösten, dann herausnehmen. Aus der Kichererbsenmasse 2 gleich große Patties formen. Restliches Rapsöl (1 El) in der Pfanne erhitzen und die Patties darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 3–4 Minuten knusprig braten.
  4. Die unteren Brötchenhälften mit Tahini bestreichen, mit Kichererbsen-Patties und Fenchel-Slaw belegen und die oberen Brötchenhälften darauflegen. Sofort servieren.
Tipp Für Low Carb das Sandwich mit nur einer Brötchenhälfte servieren.

Dieses Rezept ist Teil des BRIGITTE-Balance-Konzepts 2023.